Kapitel 1: Der Weg nach Norden

Die Abenteurer Alyssa Antaro, Letos von Argyra und Athanasios der Seefahrer begeben sich von den Küstenstaaten aus nach Norden. Alyssa wird dabei von ihrem alten Kindheitsfreund Antonio Valeroso begleitet, den jedoch ein dunkles Geheimnis umgibt. Auf ihrer Reise gelangen die Abenteurer immer weiter gen Norden, bis sie nördlich der erainnischen Lareidh-Hochebene einen Paß überqueren und das Land Ywerdonn betreten, wo sie in einer Schlacht zwischen twyneddischen Stämmen kämpfen. Einige von ihnen ereilt auf diesem Wege der Tod. Die übrigen treffen an der Westküste Ywerdonns neue Gefährten.

Diese Kampagne ist abgeschlossen.

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.